Gebrauchtboote.Net: Der Online-Handelsplatz fuer gebrauchte Boote und Yachten.
gebrauchtboote gebrauchte yachten und boote used boats bootsmarkt bootsboerse makler und händler kleinanzeigen

Schnellsuche nach 'Marke' in Rubrik (z.B. 'Sea Ray')



    


Gebrauchtboote
Hier koennte Ihre Werbung stehen!

<<<zurück
Meistgestellte Fragen. (FAQ)

SUCHEN


Segelboote

Motorboote


Motoren


Zubehör


Trailer


Liegeplätze



SERVICE
 Registrieren
 Hilfe F.A.Q.
 Anz. löschen
 Buchshop

HAENDLERINFO
 Händlerpaket

HAENDLERINFO
 Wir über uns
 AGB
 Impressum
Fragen und Antworten zu "Gebrauchtboote.de - der deutschen Internet-Bootsbörse."


F: Was kostet es ein Boot bei Gebrauchtboote.de einzustellen?

A: Für Sie als Privatperson ist die Einstellung Ihres Privatbootes im Gebrauchtboote.de völlig kostenlos! Wir bitten Sie aber, als kleine Anerkennung sozusagen, uns (Gebrauchtboote.de) bei erfolgreich gekauftem oder verkauftem Boot in Ihrem Bekannten und Freundeskreis zu empfehlen.

Als Händler
können Sie sich hier über unsere günstigen Konditionen für Gewerbetreibende informieren. Sie zahlen lediglich eine geringe monatliche Pauschale und können dann beliebig viele Inserate im Gebrauchtboote.de anbieten.


F: Wieviele Boote kann ich bei Gebrauchtboote.de einstellen?

A: Als Privatperson können Sie ein kostenloses Inserat bei Gebrauchtboote.de inserieren. Missbrauch führt zur sofortigen Sperre. Sollten Sie nach dem Verkauf ein weiteres Inserat aufgeben wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Siehe auch: Fehlermeldung: 'Sie haben die maximale Anzahl der erlaubten Anzeigen erreicht' - was heißt das?


F: Ich bin Bootshändler - wie kann ich meine Boote über das Gebrauchtboote.de anbieten?

A: Durch konsequentes Marketing, eingängige Internet-Adressen wie "www.gebrauchtboote.de" und ein überzeugendes Konzept, hat sich Gebrauchtboote.de zu einem der führenden Handelsplätze für den Gebrauchtbootmarkt entwickelt. Schon mit kleinem Einsatz erreichen Sie hier mehr potentielle Käufer täglich als mit jedem Inserat in einer entsprechenden Fach-Zeitschrift. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


F: Kann ich mein Boot auf Ihrer Startseite anbieten?

A: Ja, Sie können Ihr Inserat auch auf unserer Startseite präsentieren, wenn Sie blitzschnelle Verkaufserfolge wünschen. Bitte tragen Sie es bitte wie gewohnt in unsere Datenbank ein, danach melden Sie es hier für den Eintrag auf der Startseite an. Dieser Eintrag ist kostenpflichtig.


F: Wie lange ist mein Boot bei Gebrauchtboote.de inseriert?

A: Ihr Boot ist bis zum Verkauf bei Gebrauchtboote.de sichtbar. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie uns informieren, bzw. Ihr Inserat löschen, sobald es verkauft ist. Nur so können wir die hohe Aktualität unserer Handelsplattform weiter gewährleisten.


F: Wie gebe ich ein Inserat auf?

A: 1) Klicken Sie auf den Menüpunkt "Registrieren". Legen Sie sich hier Ihren eigenen Zugang auf unser System zu. Geben Sie einen Nutzernamen und ein Passwort ein. So können nur Sie später etwas an Ihrem Inserat ändern.
Registrieren können Sie sich hier.

2) Inserieren ist dann denkbar einfach. Gehen Sie einfach in die gewünschte Kategorie und klicken auf "Anz. aufgeben". Sie werden dann gebeten, Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort einzugeben.

3) Jetzt erscheint ein Formular. Tragen Sie einfach die Daten Ihres Bootes ein. Anschließend klicken Sie auf "abschicken". Wenn Sie möchten können Sie hier auch digitale Bilder Ihres Bootes auf unseren Server aufspielen. Fertig. Ihr Inserat ist sofort Gebrauchtboote.Net sichtbar.


F: Wie ändere ich ein bestehendes Inserat?

A: Bitte klicken Sie auf der Detailseite Ihres Inserates unten rechts auf den Punkt "Inserat ändern/löschen", im erscheinenen Formular geben Sie die ID-Nummer Ihres Inserates und Ihr Passwort ein und können dann ganz einfach selber Änderungen an Ihrer Anzeige vornehmen oder Bilder nachträglich aufspielen.


F: Wo kann ich ein Gesuch aufgeben?

A: Gesuche können im Gebrauchtboote.de nicht aufgegeben werden - wir sind aber relativ sicher, dass Sie auch Ihr Wunschboot unter den Tausenden von Angeboten auf Gebrauchtboote.de finden werden.


F: Wie lösche ich ein Inserat nach dem Verkauf?

A:
Bitte klicken Sie auf der Detailseite Ihres Inseraten unten rechts auf den Punkt "Inserat ändern/löschen", geben Sie im erscheinenden Formular die ID-Nummer Ihres Inserates und Ihr Passwort an. Ihre Anzeige wird dann sofort aus unserer Datenbank gelöscht. Bitte hinterlassen Sie einen Eintrag in unserem Gästebuch, wenn Sie mit unserem Service zufrieden waren.


F: Ich habe meinen Nutzernamen und mein Passwort vergessen - was tun?

A:
Kein Problem. Klicken Sie einfach auf diesen Link (Motorboote) oder diesen Link (Segelboote) und geben Sie Ihre Email Adresse ein. Ihre Zugangsdaten werden Ihnen dann sofort automatisch an diese Adresse geschickt.


F: Wie gebe ich eine Chiffre-Anzeige auf?

A: Bitte schicken Sie uns eine Email an uns und wir richten Ihnen einen Chiffre-Zugang ein. Sie erhalten von uns dann einen Zugangsnamen und ein Passwort mit denen Sie eine Chiffre-Anzeige bei uns aufgeben können. Anfragen nach Ihrem Inserat bekommen Sie dann von uns via Email zugestellt. Für die Einrichtung einer Chiffre-Anzeige erheben wir eine Gebühr in Höhe von EUR 20,- zahlbar per V-Scheck, bar, in Briefmarken oder per Überweisung.


F: Was ist die ID-Nummer?

A: Die ID-Nummer ist die Identifikationsnummer Ihres Bootes. Diese brauchen Sie zum ändern oder löschen Ihrer Anzeige. Die ID-Nummer ist auf der Detail-Seite Ihres Bootes in Rot dargestellt.


F: Woher weiss ich wie oft mein Inserat gelesen wurde?

A: Jedes Inserat auf Gebrauchtboote.de erhält einen eigenen Zähler (Counter). An diesem können Sie ablesen wie oft Ihr Inserat von anderen gelesen wurde. Der Zähler befindet sich unten links auf der Detail-Seite Ihres Inserates.


F: Fehlermeldung: 'Sie heben die maximale Anzahl der erlaubten Inserate erreicht' - Was bedeutet das?

A: Jeder private Inserent darf auf Gebrauchtboote.de EIN Inserat aufgeben. Beim zweiten Boot nehmen wir an, dass es sich um den gewerblichen Verkauf von Booten handelt - gewerbliche Inserate allerdings sind auf Gebrauchtboote.de kostenpflichtig. Das gilt auch, wenn Sie Ihr erstes Inserat wieder gelöscht haben. Möchten Sie als Privatperson dann noch einmal inserieren, z.B. zusätzlich für einen Bekannten ohne Internetanschluss, so sprechen Sie uns bitte an, wir schalten Ihre Registrierung dann gerne ür ein weiteres Inserat frei - nennen Sie uns in Ihrer Email unbedingt Ihren Nutzernamen. Kontaktemail: "info (at) gebrauchtboote.de". (Leerstellen in der Email bitte entfernen und at-zeichen einsetzen; dient dem Schutz vor Spam) Die Bearbeitung kann schon einmal einige Tage dauern.

F: Wie kommen die Bilder zu Gebrauchtboote.de?

Sie nutzen das Online-Formular, in das Sie Ihre Bootsdaten eingeben. Am Ende des Formulares werden Sie gefragt ob Sie digitale Fotos zu Ihrer Anzeige übermitteln möchten - bestätigen Sie dies mit (x) ja. Auf der folgenden Seite können Sie digitale Bilder ganz einfach von Ihrem Computer direkt auf unseren Server übertragen - kostenlos.


F: Wie kann ich nachträglich Bilder auf Ihren Server hochladen?

A: Bitte klicken Sie auf der Detailseite Ihres Inserates unten rechts auf den Punkt "Inserat ändern/löschen" und geben Sie die ID-Nummer des zu ändernden Inserates und Ihr Passwort an. Am Ende des erscheinenden Formulares werden Sie gefragt, ob Sie digitale Fotos zu Ihrer Anzeige übermitteln möchten - bestätigen Sie dies mit (x) ja. nach dem abschicken der Seite können Sie digitale Bilder nachträglich ganz einfach von Ihrem Computer direkt auf unseren Server übertragen - kostenlos. Möchten Sie lediglich ein schon hochgeladenes Bild austauschen, laden Sie bitte nicht nur das eine neue, sondern alle Bilder noch einmal komplett auf unseren Server.


F: Welche Bildformate werden unterstützt?

A: Unterstützt werden gif, jpg, jpeg; GIF, JPG, JPEG im "RGB Modus" und in 72 DPI Auflösung.
Nicht unterstützt werden BMP, TIF, PSD, DOC oder ähnliche Dateien. Diese müssen Sie erst in einem Grafik-Programm öffnen und dann als JPG-Datei speichern (Datei / speichern unter...) bevor Sie es auf unseren Server überspielen können - Sie können uns aber auch einfach Ihre Papierbilder per Post schicken.


F: Wie gross dürfen die Bilder sein?

A: Prinzipiell haben wir keine Größenbeschränkung für Bilder. Alle übermittelten Bilder werden von unserem Server automatisch für die Verwendung im Internet optimiert und kleine Vorschaubilder generiert. Allerdings kann die Übertragung größerer Bilder über das Internet sehr lange dauern. Aus diesem Grund sollten Sie eine Bildgröße von etwa 2 MB (Megabyte) möglichst nicht überschreiten.


F: Funktioniert das Bilderübertragen mit allen Browsern?

A: Ja, allerdings hören wir immer wieder von Problemen mit dem AOL-Browser.


F: Ich habe die aktuelle Netscape/Internet Explorer Version, trotzdem funktioniert es nicht?

A: Vermutlich nutzen Sie bei der Verbindung einen Proxy-Server der das Protokoll nicht unterstützt. Hier gibt es eine einfache Lösung: Unter VOREINSTELLUNGEN - NETZWERK finden Sie den Punkt PROXIES. Stellen Sie hier "keine Proxies" ein. Diese Einstellung können Sie nach der Übertragung rückgängig machen. Alternative: Falls MANUELLE KONFIGURATION eingestellt ist, gehen Sie auf ANSEHEN und tragen Sie in das Feld KEINE PROXIES FÜR... www.gebrauchtboote.net ein. Diese Einstellung können Sie beibehalten.


F: Ich habe Ladeprobleme beim Aufruf der Website - woran kann das liegen?

A: Gründe hierfür können sein:
- Das Internet (Provider, Knotenpunkte) ist derzeit überlastet. Versuchen Sie es mit Neuladen des Browsers oder schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal bei uns vorbei. Abhilfe könnte auch die Erhöhung des Browser-Caches als lokaler Zwischenspeicher für Browser bieten.

- Der Proxy-Server ist bei Ihrem Browser aktiviert. Den Proxy-Server entweder mit [Shift] + Aktualisieren (bei Netscape) temporär umgehen oder den Proxy-Server dauerhaft deaktivieren (unter Netscape: Bearbeiten -- Einstellungen -- Erweitert -- Proxies; beim Internet Explorer: Extras -- Internetoptionen -- Verbindungen -- LAN-Einstellungen -- Proxy-Server), die Option "Direkte Verbindung zum Internet herstellen" aktivieren.

- Die angegebene Website konnte nicht gefunden werden bzw. Fehlermeldung "Website derzeit nicht erreichbar...". Die Website wurde überarbeitet. Der Proxy-Cache des Providers mit der früheren Website wurde noch nicht aktualisiert. Bitte deaktivieren Sie Ihren Proxy-Server.


F:
Ich bekomme permanent die Fehlermeldung "Datenbank derzeit überlastet" beim Versuch ein Inserat aufzugeben - woran kann das liegen?

A: Beim ersten Versuch Ihr Inserat aufzugeben war die Datenbank von Gebrauchtboote.de vermutlich tatsächlich überlastet, da nur eine begrenzte Anzahl von einigen hundert Zugriffen zeitgleich möglich ist. Dieser Zustand hält meist nur für wenige Sekunden an. Durch falsche Einstellungen Ihres Internetbrowsers ist diese Seite mit der Fehlermeldung nun im Zwischenspeicher Ihres PC gespeichert worden - jedesmal wenn Sie nun ein Inserat aufgeben wollen, liefert Ihr PC Ihnen die Seite mit der Fehlermeldung aus seinem Zwischenspeicher - auch wenn unsere Datenbank längst wieder erreichbar ist. Das heisst die Einstellungen Ihres Browser für den Zwischenspeicher sind vermutlich falsch gewählt. Bitte ändern Sie diese wie folgt: (Am Beispiel Internet Explorer)

  • wählen Sie im Menü Ihres Browsers den Punkt "EXTRAS -> INTERNETOPTIONEN -> ALLGEMEIN"
  • suchen Sie den Punkt "TEMPORÄRE INTERNETDATEIEN" und klicken Sie erst auf "Dateien löschen" danach auf "EINSTELLUNGEN"
  • aktivieren Sie dort den Punkt "bei jedem Zugriff auf die Seite" und bestätigen Sie mit "OK".
  • Verlassen Sie die Einstellungen, schliessen Sie den Explorer und starten Sie Ihren PC neu - ab dann erhalten Sie die aktuellen Internetseiten direkt aus dem Internet und nicht ältere Dateien aus dem Zwischenspeicher Ihres Rechners.

<<<top>>>

.


© 2000-2015 Gebrauchtboote.de - info@gebrauchtboote.de




Homepage || Motorboote | Segelboote | Motoren | Zubehör | Registrieren | Über uns
Hilfe FAQs | Händlerinfo |
Impressum | AGB