Deerberg Beryll 31
EUR 24.900,- 

Steckbrief /factsheet
Marke make
 Deerberg
Typ model
 Beryll 31
Baujahr year built
 1987
Länge m length
 9,25
Breite m beam
 3,2
ID-Nummer ID#
 17548
Liegeplatz location
 Deutschland
Preis EUR price
 24.900,-

Motor/Segel /engine/sail
Motortyp type
 IBD
PS hp
 21 
Segelfläche qm
  

Weitere Details /details
Kraftstoff fuel cap.  30
Wasser fresh water  70
Kabinen #cabins  2
Rumpf hull mat.  GFK
Aufbau  Holz
EU-Mwst bez. VAT payed  ja
Tiefgang m draft  1,65
Gewicht kg weight  4700

Kontaktinfo /Supplier
Bitte wenden Sie sich mit weiteren Fragen direkt an den Anbieter. Beziehen Sie sich dabei auf Boot Nr. 17548 in der Rubrik "Segelboote" auf "Gebrauchtboote.de".
Privatanbieter
S.-O Wittenburg
********** *****

Deutschland
Tel: +49-177-3301454
Fax:
E-mail an den Inserenten senden.
Inserent fordert "Vorauskasse" oder die Telefonnummer ist falsch? Helfen Sie uns bitte diese Bootsbörse"sauber" zu halten und melden Sie uns unseriöse Inserate sofort zur Überprüfung und Löschung! ...Inserat melden!

Navigation /navigation| komplette Nautik, Echolot mit Tochter, Sumlog, GPS, Radar, Autopilot, UKW-Funk
Technik /technical equipment| Nanni Diesel mit Welle neu in 2006, Neuaufbau Unterwasseranstrich 03/11, Landanschluss 220 Volt, Batterie, Batterieladegerät, Batterie-Hauptschalter, Anker mit Kette, Bug-Ankerwinde el., Lenzpumpe, Kocher Gas 3-flammig, Backofen, Spüle, Kühlschrank el., Fäkalientank
Segelausstattung /sails| Groß-Segel, Sturmfock, Fock 1, Roll-Genua, Blister, Rollfockeinrichtung, Alubaum, Spibaum, Pinnensteuerung
Zubehör /add ons| Decksluke, Badeleiter, Seereling, Bugkorb, Heckkorb Niro, Druckwasseranlage, Bilgepumpe, Bilgepumpe elektrisch, Feuerlöscher, Heizung Warmluft, Kühlbox, Radio, Polsterbezüge Stoff, Cockpittisch, WC manuell + Waschbecken
Bemerkungen /remarks| Boot hat im Winter immer in der Halle gelegen. Das Raumwunder seiner Zeit als stäbiges Fahrtenschiff für die Familie. 2 feste Doppelkojen in 2 achteren Schlupfkabinen. (ca. 140x200) , großer Rundsalon mit zusätzlichen Schlafmöglichkeiten, großer Ankerkasten, elektr. Ankerwinde im Ankerkasten, Laufdeck, Plicht und Innenausbau Teak. Navigation: Überkomplett ausgestattet. Radar Simrad , Instrumente Autohelm ST50 incl. Windmeß, GPS APN5, Sumlog VDO, Autopilot Autohelm ST4000, Seefunk Sailor, Seafarer –Lot mit innenliegendem Geber Besegelung: Rollfock Harken, Lattengroß mit Lazyjacks und Reffwinsch am Mast, Blister mit Bergeschlauch , Sturmfock, Spibaum, 2. Vorstag mit separater Genua mit Stagreitern, Achterstagspanner. Technik: Autom. Ladegerät, Badeleiter, Anschluß für PC-Plotter am Kartentisch., Radio, Isoliertes Achterstag – vorbereitet für Antennenanschluß, Gas-Fernschalter. Ausstattung: Gasheizung Truma, 100 l Kühlfach mit el. Kühlkompressor, Herd mit Backofen. Fäkalientank 75 l, Lavac-Vakuum-Toilette, Cockpitzelt 75 l Wasser, 30 l Diesel Das Boot kam 1988 zu Wasser und wurde im Laufe der Jahre ständig optimiert. Es ist ein sehr sicheres Fahrtenschiff mit hohem Ballastanteil und kein Flautenläufer. Der Kiel ist einlaminiert und hat ein Gewicht von ca. 2,3 t mit 40% Bleianteil. Über dem Kiel befindet sich eine ca. 60 cm tiefe, geteilte Bilge die als zusätzlicher Stauraum verwendet werden kann. Die 2 GEL-Batterien mit einer Gesamtkapazität von ca. 150AH befinden sich in der Mitte der Bootes unterhalb der Wasserlinie und sorgen für zusätzliche Stabilität. In der Schalttafel am Kartentisch befindet sich ein Anzeigegerät für die Batteriespannung. Die Wasserversorgung erfolgt über ein elektrische Druckwasserpumpe. Der Wassertank ist in Niro ausgeführt, Diesel- und Fäkalientank in PVC. Es ist ein über FI-Schalter abgesicherter Landanschluss vorhanden. Die Stauräume unter den Sitzpolstern des Salons sind mehrfach unterteilt, bis auf die Wasserline geführt und dienen als Kollisionsschotts. In diesem Frühjahr wird das komplette Unterwasserschiff von einem Fachbetrieb mit einer neuen Gelshield Beschichtung und Antifouling versehen. Im Jahr 2006 wurde die Maschine, ein Nanni 3.75 HE mit 2-Kreiskühlung und einer Leistung von 21PS, inklusive der Wellenanlage mit 3-flüglige Propeller neu installiert. Die Schraube sitzt direkt vor dem Skeg der Ruderanlage und sorgt für sehr gute Manövriereigenschaften sowohl bei Vorwärts- als auch bei Rückwärtsfahrt. Die Maschine wird regelmäßig durch einen Fachbetrieb gewartet. Sie bringt das Boot bei Marschfahrt und normalen Wetterbedingungen auf ca. 5-6 Knoten. Der sehr große Kartentisch kann neben den Papierkarten auch noch einen Laptop aufnehmen. Der GPS-Anschluß ist bis in den Kartentisch geführt. Der Radarplotter ist am Steuerbordschott des Kajütaufbaus installiert und kann bei Nichtbedarf abgenommen und unter Deck gestaut werden. Das Cockpitzelt ist bis über die Luken der Achterkajüten geführt. Dadurch können die Luken auch bei schlechtem Wetter nachts geöffnet bleiben. Die Gasanlage nimmt 2 große 5-Kg Gasflachen auf und versorgt auch die Truma-Heizung mit einer Nennleistung von 2800 W. Boot stand und steht im Winter in einer Halle. Übrigens hat der mit mehren Büchern bekannt gewordene Schriftsteller Joachim Schult mit diesem Bootstyp seine erste Weltumsegelung durchgeführt und dafür den Schlimbachpreis erhalten.
Dieses Inserat ist am June 28, 2013 in die Datenbank aufgenommen worden.
Alle Angaben ohne Gewähr! Zwischenverkauf vorbehalten.
Information provided believed correct, but cannot be guaranteed!



Direktlinkt: http://www.gebrauchtboote.de/segelboot/17548

Gebrauchtboote.de©
Die deutsche Internet-Bootsbörse.